Geldsegen für Vereine

Am 24. Mai wurde in der Springbachmühle in Bad Belzig Geld von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse an 45 Vereine Gelder für beantragte Projekte vergeben. Insgesamt wurden 138 000 Euro ausgeschüttet (MAZ Bericht am 26.5.2016).  Der Förderverein Heizkraftwerk Beelitz-Heilstätten e. V. hatte Gelder beantragt für die Sanierung des Dampfpumpenhauses, das wir Ende der 90er Jahre saniert hatten (Außenhülle). Nun können wir die Arbeiten für die Holzbehandlung, Fenstersanierung und Putzarbeiten vergeben. Vielleicht strahlt das Dampfpumpenhaus zum Tag des offenen Denkmals wieder in neuem Glanz.

Fotos (MBS-Pressestelle):
Die Vorsitzende übernimmt die Spende und wirbt für den Verein.
Das Gruppenbild dauerte etwas länger, da war die Vorsitzende nicht mehr anwesend, weil ein Folgetermin wartete.

Menü